Autor: Tageselternverein Orte für Kinder

Foto Isabel am Schreibtisch


Neue Fachberaterin Isabel Wichmann beim Tageselternverein

Ich möchte mich Ihnen als neue Fachberaterin für Kindertagespflege vorstellen:

Seit September bin ich im Tageselternverein Orte für Kinder, Gundelfingen und Freiburger Umland e.V. als Fachberaterin in Elternzeitvertretung tätig. Ich bin dort zuständig für die Vermittlung von Betreuungsplätzen bei qualifizierten Tagespflegepersonen, sowie der Betreuung, Begleitung und berufsbegleitenden Qualifizierung von Personen, die in der Kindertagespflege tätig sind oder Interesse an einer Tätigkeit haben.

Weiter lesen…

Kinder kneten

Willkommen

Die Kindertagespflege ist ein eigenständiges Angebot der Kinderbetreuung und gesetzlich der institutionellen Kinderbetreuung gleichgestellt. Kindertagespflege bietet Bildung, Erziehung und Betreuung des Kindes in einem familiären, flexiblen und individuellen Rahmen.
Sie interessieren sich für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege oder sind auf der Suche nach einem verlässlichen Betreuungsplatz für Ihr Kind?
Der Tageselternverein Orte für Kinder e.V. bietet Qualifizierung, Beratung und Vermittlung, sowie viel Spielraum für individuelle Lösungen.

Gütesiegel Tageselternverein

Mitglied werden

Die Vorteile einer Mitgliedschaft Nur als Mitglied haben Sie die Möglichkeit zur Mitbestimmung der Vereinsaktivitäten. Sie erhalten eine Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung und können dort als stimmberechtigte(r) Teilnehmer(in) Anträge einbringen und darüber abstimmen. Alle 2 Jahre können Sie über die Wahl des Vereinsvorstandes entscheidenden Einfluss auf den Kurs des Vereins nehmen. Alle Tagespflegepersonen, die Vereinsmitglied sind, sind während ihrer Tätigkeit als Tagespflegeperson über die vom Verein abgeschlossene Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt (gleichgültig, ob die Tagespflegekinder über den Verein vermittelt wurden oder nicht). Die Kosten für die Mitgliedschaft können steuerlich abgesetzt werden. Alle Mitglieder erhalten mindestens zweimal jährlich per Post eine Übersicht über die vom Verein durchgeführten Veranstaltungen, Fortbildungen etc. Bei der sehr beliebten Sommer-Ferienbetreuung werden Mitglieder bei der Vergabe der Plätze bevorzugt behandelt: sie erhalten per Brief eine Aufforderung zur Anmeldung, und nur noch nicht von Mitgliedern belegte Restplätze werden an Nicht-Mitglieder vergeben. Außerdem reduzieren sich die Kosten eines Betreuungsplatzes in den Sommerferien um 10 €. Unsere Beitrags- und Gebührenordnung Beitrittserklärung

Tagesgroßpflege

Tagesgroßpflege in anderen geeigneten Räumen: Die Betreuung kann außer im Haushalt der Eltern oder im Haushalt der Tagesmutter auch in anderen geeigneten Räumen erfolgen. Da es sich hier um eine Sonderform der Betreuung handelt, ist stets eine Zusatzqualifikation als Voraussetzung vorgesehen, und es muß eine Pflegeerlaubnis vorhanden sein. Dann können Tagespflegepersonen in angemieteten Räumen Tageskinder betreuen und sogar eine Großtagespflege einrichten. Dort können sechs bis neun fremde Kinder gleichzeitig durch mehrere Tagespflegepersonen mit einer Pflegeerlaubnis betreut werden. Ein Platz-Sharing ist bis zu 12 Kindern möglich. Ab dem achten zu betreuenden Kind muß eine Tagespflegeperson Fachkraft im Sinne des Kindertagesbetreuungsgesetzes sein (z.B. Erzieher/in, Kinderpfleger/in, Kinderkrankenpfleger/in, Sozialpädagoge/-pädagogin). Anders als bei der Tagespflege im Haushalt der Tagesmutter beurteilt hier das Jugendamt die Geeignetheit der Räume. zurück