Allgemein, Startseite, Weitere Beiträge lesen


Fit für Vielfalt – Gleiche Chancen in der Kindertagespflege

Neues Fortbildungsprogramm für Tagespflegepersonen – jetzt anmelden!

19.06.18 Das Curriculum „ Fit für Vielfalt – Gleiche Chancen in der Kindertagespflege“ knüpft an den gesellschaftlichen Anspruch an, gleiche Teilhabechancen für alle Kinder zu schaffen. Ziel dieser Fortbildung ist es, Sie als Tagespflegepersonen bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Im Rahmen von fünf Modulen (insgesamt 15 UE) erweitern Sie Ihr Wissen und Können zum Thema kulturelle Vielfalt. Gemeinsam entdecken wir Ihre persönlichen Kompetenzen in der eigenen Haltung, Einstellung und Orientierung zum Thema kulturelle Vielfalt und stärken damit Ihre Handlungskompetenz im pädagogischen Alltag.

Modul I Vorurteilsbewusste Haltung und interkulturelle Öffnung im Betreuungsalltag
Modul II Konzepte und Modelle in der Zusammenarbeit mit den Familien
Modul III Pädagogische Arbeit – Unterschiedliche Einflüsse auf die Bildungsverläufe von Kindern
Modul IV Pädagogische Arbeit – Qualitätsmerkmale für wertschätzende und anerkennende Begleitung
Modul V Pädagogische Arbeit – Kultursensible Materialien; Netzwerke und Sozialraumorientierung

Das Fortbildungsprogramm wurde 2017 bis 2019 im Rahmen eines Projektes vom Landesverband für Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. entwickelt, erprobt und evaluiert, gefördert von der Robert-Bosch-Stiftung. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

Sie arbeiten als Tagesmutter oder Tagesvater und haben Lust auf Vielfalt? Dann freuen wir uns über Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 08.09.18. Die Teilnahme für Mitglieder im Tageselternverein Orte für Kinder e.V. kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 30 Euro. Die Teilnahme ist auf 16 Personen begrenzt. Alle allgemeinen Informationen, sowie das Anmeldeformular finden Sie hier zum Download.

Termine:
Samstag, 29.09., 9.00 bis 14.30 Uhr (6 UE),
Freitag, 12.10., 19.00 bis 21.30 Uhr (3 UE),
Samstag, 27.10., 9.00 bis 14.30 Uhr (6 UE)

Referentin:
Jessica Gräber, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Veranstaltungsort:
Vörstetter Straße 3, 79194 Gundelfingen